Diese Produkte bietet Agea Pharma an

Unsere Produkte:

  • Aldactone 200mg/10ml Ampullen
  • Asparaginase medac 5.000 I.E., 10.000 I.E.
  • BCG medac
  • Capecitabin medac 150mg, 500mg Filmtabletten
  • Dacarbazine medac 100mg, 200mg, 500mg, 1.000mg
  • Dapson Fatol 50mg Tabletten
  • EMB Fatol 400mg Filmtabletten
  • Eremfat 450mg, 600mg Filmtabletten
  • Eremfat 600mg Durchstechflaschen
  • Hydroxyurea medac 500mg Kapseln
  • Isozid 100mg, 200mg Tabletten
  • Isozid 300mg comp. Filmtabletten
  • Lomustin medac 40mg Kapseln
  • Lodronat 520mg Filmtabletten
  • Mitomycin-medac 2mg, 10mg Durchstechflasche
  • Mito extra 40mg
  • Ovastat250mg Kapseln
  • Ovastat 1000mg, 5000mg Durchstechflaschen
  • PAS-Fatol Durchstechflaschen
  • Peteha 250mg Filmtabletten
  • Pyrafat 500mg Tabletten
  • Tepadina 15mg, 100mg Durchstechflaschen
  • Terizidon 250mg Kapseln
  • Trispan® 20mg/ml Injektionssuspension
  • Urokinase medac 10.000 I.E., 50.000 I.E., 100.000 I.E., 500.000 I.E.
  • Vancomycin Enterocaps 250mg

Nebenwirkungen/Qualitätsmängel:

Gemäß Arzneimittelgesetz und Pharmakovigilanzverordnung sind Angehörige der Berufsgruppen Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Dentisten, Hebammen, Apotheker, Drogisten sowie Gewerbetreibende, die gemäß der Gewerbeordnung 1994 zur Herstellung von Arzneimitteln oder zum Großhandel mit Arzneimitteln berechtigt sind und Zulassungsinhaber von Arzneispezialiäten verpflichtet, auftretende Nebenwirkungen an das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) / AGES Medizinmarktaufsicht zu melden.

Das aktuelle Formular finden Sie auf der Website der AGES.

Meldungen von Nebenwirkungen/Qualitätsmängel bei AGEA Pharma GmbH

Telefon: +43-1-336 01 41

Telefax: +43-1-336 01 41-30

drugsafety@ageapharma.com